Die Kinesiotherapie als Teil der physikalischen Medizin bezieht sich auf die Wiederholung bestimmter Bewegungen (Übungen) zum Zweck der Vorbeugung, Behandlung und/oder Rehabilitation des Patienten zur Erhaltung oder Verbesserung seiner körperlichen und geistigen Gesundheit. Im Institut Igalo setzen wir auf den Einsatz modernster Kinesiotherapie-Methoden, um unsere Patienten umfassend dabei zu unterstützen, ihren optimalen Zustand zu erreichen.

Was ist Kinesiotherapie?

Die Kinesiotherapie ist ein therapeutischer Ansatz, der sich auf systematisierte Bewegungen stützt, um die Gesundheit des Einzelnen zu verbessern. Diese Therapie umfasst nicht nur die Bewegungen des gesamten Körpers oder einzelner Körperteile, sondern wird auch durch sorgfältig ausgewählte Übungen durchgeführt. Was die Kinesiotherapie so wichtig macht, ist ihr ganzheitlicher Ansatz, der nicht nur den Bewegungsapparat, sondern auch andere Organsysteme wie das Herz-Kreislauf-System, die Atemwege, das Hormonsystem und andere einbezieht. Die therapeutischen Übungen finden in gut ausgestatteten Räumen statt, in denen Physiotherapeuten mit großer Sachkenntnis arbeiten, während die Behandlungen in der Gruppe oder individuell erfolgen können. Einige der kinesiotherapeutischen Verfahren finden auch im Freien statt (Atemübungen, zügiges Gehen, Gehen auf Wegen mit kontrollierter Belastung…).

kineziterapija-institut-igalo

Das Ziel der Kinesiotherapie?

Das Hauptziel der Kinesiotherapie im Igalo-Institut ist die Wiederherstellung der Körperfunktionalität und die Reduzierung von Schmerzen. Durch individuell abgestimmte Übungen arbeiten wir an der Stärkung der Muskeln, der Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit und der Wiederherstellung einer optimalen Körperbiomechanik. Darüber hinaus konzentrieren wir uns auf die Prävention von Verletzungen und die Verbesserung der allgemeinen Gesundheit.

Die Kinesiotherapie zielt darauf ab, die Muskelmasse, die Elastizität, die Beweglichkeit der Gelenke, den Bewegungsumfang, die Durchblutung und die Funktion anderer Organe zu verbessern.

Für wen ist die Kinesiotherapie geeignet?

Die Kinesiotherapie ist für alle Menschen geeignet, wird aber am häufigsten zur Genesung von Patienten nach Operationen, Sportverletzungen, degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen eingesetzt. Diese Art der Therapie wird auch für Menschen mit Haltungsproblemen, einschließlich Kindern, empfohlen, um die richtige Entwicklung und die Korrektur von Fehlstellungen zu fördern.

Die Kinesiotherapie ist auch eine perfekte Wahl für alle, die ihre Gesundheit verbessern wollen, unabhängig von ihrem Alter oder ihrem aktuellen Gesundheitszustand, und ist eine ausgezeichnete Option für Sportler, die ihre Leistung verbessern oder Verletzungen vorbeugen wollen.

kineziterapija-institut-simo-milosevic

Wie wird die Kinesiotherapie durchgeführt?

Im Institut „Dr. Simo Milošević“ in Igalo wird jedem Patienten nach einer ärztlichen Untersuchung ein personalisiertes physiotherapeutisches Programm Verordnet, bei dem individuell dosierte kinesiotherapeutische Übungen eine entscheidende Rolle für die Genesung spielen. Für die erfolgreiche Durchführung der Übungen im Rahmen der Kinesiotherapie ist die Aufsicht und professionelle Hilfe des Physiotherapeuten, der mit seinem Wissen und seiner Erfahrung die notwendige Unterstützung bietet und jeden Schritt des Patienten während der Therapie verfolgt, von entscheidender Bedeutung. Seine Aufgabe ist es, die Übungen an die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten des Patienten anzupassen und so ihre optimale therapeutische Wirkung zu gewährleisten. Therapeutische Übungen können eine Vielzahl von Techniken umfassen, von Dehnungs- und Muskelstärkungsübungen bis hin zu Gleichgewichts- und Koordinationsübungen. Sie können sowohl aktiv als auch passiv sein. Aktive Übungen werden vom Patienten unter Anleitung eines Physiotherapeuten selbständig durchgeführt und tragen zur Stärkung der Muskeln, zur Verbesserung der Beweglichkeit und der Funktionalität bei. Passive Übungen werden mit Patienten durchgeführt, die nicht in der Lage sind, selbständig aktive Bewegungen auszuführen, so dass der Physiotherapeut die Gliedmaßen oder Gelenke des Patienten manipuliert. Dies ist entscheidend für die Erhaltung der Mobilität und die Vermeidung von Komplikationen.

Während ihres Aufenthalts im Institut Igalo werden die Patienten geschult: um die angepassten Übungen auch zu Hause fortzusetzen, um schützende Positionen und Bewegungen mit dem Ziel, eine wiederholte Verschlimmerung und Akutisierung von Beschwerden zu verhindern, und sie werden befähigt, alle Aktivitäten durchzuführen, die notwendig sind, um eine maximale Funktionalität bei den Aktivitäten des täglichen Lebens zu erreichen, was die Lebensqualität selbst verbessert.

Zahlreiche Referenzen ausländischer und inländischer Patienten, die im Laufe der Jahre zum Institut Igalo zurückkehren, um den erreichten Gesundheitszustand zu erhalten und noch weiter zu verbessern, können als Beweis für die gute und erfolgreiche Arbeit des Instituts dienen.

Investieren Sie in Ihre Gesundheit und Vitalität. Lassen Sie unser Fachwissen und unser Engagement für Ihr Wohlbefinden der Schlüssel zur Stärkung Ihres Körpers und Geistes sein.

Fragen Sie uns

Unser Expertenteam wird Ihnen auf alle gestellten Fragen gerne antworten…