Wir sorgen uns um ihre gesundheit

Erstklassiges medizinisches Personal besteht aus mehr als 300 Mitarbeiter – Fachspezialisten, Physiotherapeuten, Krankenschwestern und sonstige medizinischen Personal.

Präventionsprogramme

Fachärztliche Untersuchung:

  • Physikalishe und rehabilitative Medizin
  • Rheumatologie
  • Internistik
  • Kardiologie
  • Pulmologie
  • Neurologie
  • Stomatologie

Das Institut Igalo basiert die medizinische Prävention auf die Teamarbeit und individualisierten Programmen aus den spezifischen Bereichen:

Präventionsprogramme

  • Antistress -Programm

    Das Antistress - Programm findet die Anwendung bei der Personen mit chronischem Stress, bei der Personen mit Burnout-Syndrom und dem Syndrom der chronischen Erschöpfung. Durch eines gutgestaltete Programm der Aktivitäten im Freien, TAI CHI, Übungen im Saal und thermalem Schwimmbecken, Entspannungstherapie: Aromabäder, Massagen (manuelle und Unterwassermassagen), Magnetotherapie kommt es zur Verbesserung des energetischen Gleichgewichtes des Körpers
  • Prävention des metabolischen Syndroms

    Zum metabolischen Syndrom gehören:

    • Insulinresistenz,
    • Anlagerung von Fettgeweben im Bauchbereich (Abdominal / Obesitas),
    • erhöhter Serumcholesterinspiegel (Hypercholesterolämie),
    • erhöhter Blutdruck (Hypertonie).

    Am metabolischen Syndrom leiden heute 33% der Weltbevölkerung, bei welchen eine erhöhte Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen und Diabetes.

    Unter Aufsicht eines fachkundigen Teams (Facharzt für physikalische und rehabilitative Medizin und Facharzt für Innere Medizin), basiert sich das Programm auf die Korrektur von schlimmen Lebensgewohnheiten als vermeidbare Faktoren, vor allem der körperlichen Inaktivität und inadäquate Ernährung.

    Bei der Verordnung der Körperaktivitäten berücksichtigt werden das Lebensalter, den Zustand des Bewegungsapparates, derzeitige körperliche Verfassung, die Körpermasse und anwesende Komorbiditäten.

    Das Programm der Körperaktivitäten wird in den dazu ausgerüsteten Saalen, Schwimmbecken und durch Aktivitäten im Freien durchgeführt.

    Die Diät wird individuell vorgeschrieben, mit bestimmten Kalorienverbrauch und unter regelmäßige Kontrolle des Körpermasseindexes (KMI), des Blutdrucks und der vorgesehenen Laborparametern.

    Die Schüllung über die Wichtigkeit der richtigen Ernährung und Körperaktivität, sowie über die Fortsetzung der Körperaktivität auch zu Hause.

  • Osteoporose-präventionsprogramm

    Die Osteoporose ist die häufigsten metabolische Knochenkrankheit, an welche 10% der Weltbevölkerung leidet. Bei der Population über 50 Jahren, jede zweite Frau und jeder fünfte Mann sind dem Risiko für Osteoporose ausgesetzt, was zu einem erhöhten Risiko für Frakturen führt.

    Die Osteoporose ist die Krankheit des neues Zeitalters, die durch die verlängerte Lebensdauer und moderne Lebensart (Ernährung mit verminderten Kalziumaufnahme, verminderte Körperaktivität, Rauchen, Alkoholkonsum…) verursacht ist.

    Präventionsprogramme werden durch dem der Altersgruppen angepassten medizinischen Gymnastik, im Saal oder im Schwimmbecken, durch aeroben Training und Anwendung der verschiedenen Modalitäten der physikalischen Therapie (galvanische Bäder, Anwendung der Magnetotherapie, Mineralbäder und Peloidotherapie).

    Spezielle Programme zur Linderung von Wirbelsäulenschmerzen und nach osteoporotischen Frakturen umfassen: individuelle Kinesitherapie (Atemübungen, Übungen zur Muskelstärkung, Ausdehnungsübungen, Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung und Gleichgewicht), Peloidotherapie, Hydrotherapie, Magnetotherapie.

    Die Schüllung über die Wichtigkeit der richtigen Ernährung und angemessene Körperaktivität.

  • Schlankheitsprogramm

    Das Programm umfasst zwei Grundprinzipen: diätische Ernährung, bzw. reduzierte Kalorienaufnahme und gesteigerte Körperaktivität.

    Unter ärztlicher Aufsicht, individuell verordenete Kalorienaufnahme, mit einer intensiven Körperaktivität, die dem Alter und Gesundheitszustand des Patienten angepasst ist, und durch kreierten Programme der Übungen im Saal und im Freien, Aerobic in thermalen Schwimmbecken, Pilates, Schwimmen, zum Gewichtsverlust und Körperformung führen.