Peloid - Natürliche Faktoren

Das PELOID (der HEILSCHLAMM) VON IGALO wird aus dem Meer in der Bucht von Igalo extrahiert, und zeichnet sich durch hohen Mineraliengehalt und biologisch aktiven Substanzen aus.

Der Heilschlamm entsteht durch Ablagerung der Mineralalluviums des Flußes Sutorina und des Meereswassers, unter Mitwirkung von spezifischen Welt der Meeresflora und Meeresfauna, während die Flachheit des Sees, die Fülle von Sonneneinstrahlungen, weiche Erde, günstige geohydrologische und klimatische Faktoren einen bedeutsamen Beitrag leistet. Die therapeutische Wirkung des Peloids vom Igalo ist, sowohl experimentarisch als auch klinisch, nachgewiesen bein einer riesengroßen Anzahl von Patienten.

Dank all denen, etwickelte sich Igalo in einem der größten und besten Peloidkurorten in der Welt.

Fragen Sie uns

Unser Expertenteam wird Ihnen auf alle gestellten Fragen gerne antworten…

Das Peloid findet die Anwendung in Form von:

PELOIDANWENDUNGEN (15 Minuten)

auf bestimmten Körperteilen (außer auf dem vorderen Teil des Brustkorbes – auf dem Herz und Kopf) bei einer Temperatur von 42 – 45 0C.

PELOIDBÄDER (15 Minuten)

bekommt man durch Mischung vom Peloid mit Mineralwasser bei einer Temperatur von 39 0C. Ihre wohltuende Wirkung zeichnet sich durch Regulierung des neurovegetativen Gleichgewichtes und Stimulierung der bionergetischen Prozesse aus.

Sadržaj minerala:

InhaltsstoffGesamt (%)
SiO244.85
Al2O39.00
Fe2O34.67
TiO20.61
MnO0.15
CaO15.53
MgO2.86
K2O1.55
Na2O31.38
Na+0.75
K+0.024
Ca2+0.016
Mg2+0.025
Cl-1.07
SO42-0.028
SO30.13
S gesamt0.47
P anorganisch0.035
P organisch0.014
N gesamt0.14
CO213.93